Herzlich willkommen im

Landhotel GRAFENFELS

Unter dem Motto "Zeit zum Genießen" laden wir Sie ein, unser kleines Landhotel GRAFENFELS kennenzulernen.


In gemütlicher, familiärer Atmosphäre mit der gewohnten Pfälzer Gastlichkeit bieten wir Ihnen

in unserem idyllischen Haus einen ländlichen Charme und viele kulinarische Genüsse

mit einem guten Gefühl beim Essen.


Besuchen Sie uns in der schönen Südwestpfalz, entdecken Sie Burgen und Burgruinen,

wandern Sie an bizarren Felsformationen aus Buntsandstein vorbei und erkunden Sie das nahe gelegene Elsass.


Alle unsere Zimmer verfügen größtenteils über einen Balkon oder eine Terrasse,

die an sonnigen Tagen zum Verweilen einladen.


Die letzten Monate haben wir genutzt, um einige Renovierungsarbeiten vorzunehmen.

Sobald diese abgeschlossen sind, werden wir natürlich aktuelle Bilder einstellen.



SELBSTVERSTÄNDLICH KÖNNEN SIE EINEN GROßTEIL UNSERER GERICHTE AUCH BEI UNS ABHOLEN UM DIESE ZUHAUSE ZU GENIEßEN

EINFACH KURZ DURCHRUFEN

06331 20 14 0


Ihr Grafenfels Team






WEIHNACHTSMENÜ





Liebe Freunde des Grafenles


Ab Februar 2024 sind unsere Öffnungszeiten wie folgt:


Donnerstags bis Samstags

von 1800 bis 2200

Sonntag und Feiertags

von 1200 bis 1400

und

von 1800 bis 2100 


Wir haben Betriebsferien


Ab dem 22.. Februar 2024 sind wir wieder für Sie da.


Bitte beachten Sie, daß wir auf Grund der damit verbundenen Kosten, keine Kartenzahlung mehr akzeptieren können.


Wir bitten um rechtzeitige Reservierung

und freuen uns auf 

Ihren Besuch


Ihr Grafenfels Team


Den aktuellen Stand, finden Sie immer auf der WEB Seite oder rufen Sie uns einfach an.

Tel. 06331 2014-0

Liebe Freunde des Grafenfels,


auf Grund der " glorreichen " Entscheidungen unserer Landes und Bundesregierung erleben wir eine Weitere Kostenexplossion die unsre Branche sehr hart trifft.


Durch die getoffenen Corona Maßnahmen, die einem Berufsverbot gleich kamen, hat man viele in der Hotellerie und Gastronomie zur Aufgabe gezwungen oder gar in den Ruin getrieben.. Ungeachtet dieser Tastsachen, erbeitet man wieter intensiv daran unserer Bracnche den Gnadenstoß zu versetzten.


Nicht nur, daß die Rohwarenpreise durch die Corona Maßnahmen exorbitant gestiegen sind, so legt man hier noch nach.

Drastische Anhebung der MWST, Co2 Bepreisung, Strompreise, Gaspreise, Ölpreise, Benzinpreise, Lohnkosten, Versicherungskosten, Krankenkassen, Grundsteuer und Inflation, um nur die wichtigesten zu nennen. Dies zieht bei unseren Lieferanten natürlich ebenfalls nochmals deutlivhe Preiserhöhungen nach.

sich, die wir definitiv nicht an unsere Gäste weitergeben können und auch nicht möchten. Dies würde Preissteigunerung bedeuten, die einige Gäste nicht mehr bezahlen können und andere nicht mehr bezahlen wollen. Beides ist absolut nachvollziehbar. Wir haben uns deshalb entschlossen unser Konzept zu ändern.

Wir werden künftig keine deutsch-französische Küche mehr anbieten, da wir weder an der Größe der Gerichte und schon gar nicht an der Qualität Abstriche machen möchten, dies würden wir als " Betrug " an unseren Kunden ansehen.

Die Preise die wir nach unseren Qualitätsansprüchen ( Bio etc. ) aufrufen müßten, sind nur noch in der Sterne - GAstronomie zu erzielen

Wir werden uns deshalb künftig auf unsere italienische Karte konzentrieren.. Hier können wir unsere Pizzen, Pastas und Salate in gewohnter Qualität anbieten, die man sich noch leisten kann.


Wir hätten uns gewüsncht diese Entscheidung nicht treffen zu müssen, sehen jedoch in der jetzigen Situation keine Alternative.


Die aktuallisierte Speisekarte finden Sie in einigen Tagen auf unserer WEB Seite.

Liebe Gäste